MNU Journal


MNU-Journale

Für das MNU Journal bin ich seit 2019 auf der Suche nach spannenden Beiträgen zum Themengebiet ,,Informatik in der Schule“. Rubriken sind:

  • Schulpraxis
  • Informatikunterricht in der Sekundarstufe I und / oder II
  • Zur Diskussion gestellt
  • Aus Bildung und Wissenschaft
  • Didaktischer Prüfstand

Selbstverständlich ist das MNU Journal auch für andere innovative Artikel offen, zum Beispiel zum Informatikunterricht in der Grundschule. Beiträge dürfen bis zu 6 Seiten umfassen, was etwa 32.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) entspricht. Abbildungen sind erwünscht und reduzieren die Zeichenzahl entsprechend. Vorschläge gerne per Mail an peer.stechert@mnu.de

Erst seit 2019 gibt es regelmäßig Informatikbeiträge im MNU Journal. Bisher erschienen sind:

2021

2020

  • Programmieren mit dem Dinosaurierroboter Pleo – Fortbewegungen von Robotern (Jonas Tillmann, Claas Wegner)
  • Kompetenzaufbau und Kreativitätsförderung im Informatikunterricht mithilfe von Story Cards und Skill Cards (Thomas Schmalfeldt)
  • Anmerkungen zum ECDL an österreichischen Schulen (Peter Micheuz)
  • FLACI − Eine Lernumgebung für theoretische Informatik (Michael Hielscher, Christian Wagenknecht)
  • Ein kleines Neuronales Netz selbst programmieren (Kerstin Strecker)
  • Gestensteuerung mit 3D-Kameradaten (Lars Stuckmann, Peer Stechert)

2019

  • Künstliche Intelligenz selbst programmiert (Peter Dauscher)
  • Internet of Things – Eine Unterrichtseinheit (Christian Siegel)
  • InstaHub – Gründe dein eigenes soziales Netzwerk (Julian Dorn)
  • Informatik in der Grundschule (Alexander Best, Marco Thomas)
  • Die Unterrichtsmethode „Mystery“ in Informatik (Andreas Mühling, Jenny Mürbe)
  • Calliope mini im Informatikunterricht der Sek. I (Pascal Schmidt)